Yager-Therapie

Möglichkeiten und Hintergründe

Weitere Möglichkeiten

Letztendlich sind die meisten unserer Alltagsprobleme auf  innere Verbote, limitierende Glaubenssätze, überholte, veraltete Vorstellungen, unbewusste Schutzfunktionen und Verhaltensweisen, aber auch Stress und Ängste  zurückzuführen. Deshalb hier weitere mögliche Themen, die mit der Yager Therapie behandelt werden können:

  • unerfüllter Kinderwunsch
  • negative Glaubenssätze wie:
  • „Ich bin es nicht wert.“
  • „Ich  bin nicht gut genug.“
  • „Aus mir / dir wird nie etwas!“
  • „Du bist zu dumm!“

Gerade bei sexuellen Problemen bzw. Störungen liegt die Hemmschwelle recht hoch, ob eine Behandlung begonnen werden soll. Damit Ihnen in so einem Fall ebenfalls wirksam geholfen werden kann, biete ich auch eine anonyme Behandlung / Beratung an. Die Yager Therapie kann in meiner Praxis genauso effektiv durchgeführt werden wie per Telefon oder Skype.